Corporate Branding 2020

Corporate Branding ist in Zeiten wie diesen unverzichtbar. Wer sich kein digitales Branding aufbaut, wird über kurz oder lang massiv mit Umsatzeinbußen kämpfen müssen. Die Konsumgewohnheiten der Menschen haben sich durch Corona noch einmal massiv verändert – bestehende Trends wurden massiv verstärkt. Außerdem rückt mit jedem Monat eine riesige Generation an “digital natives” nach, die es gar nicht anders kennt als über das Internet nach Informationen zu suchen. Ist dein Unternehmen dort gut aufgestellt, dann wird es auch gefunden und kann Umsatz erzielen.

Wie auch du mit deinem Unternehmen ein Corporate Branding durchführen kannst, zeige ich in diesem Video gemeinsam mit einem Digitalgenie, Freund und Gründer der trendda digital Fullservice-Agentur, Alex Kortes.

 

 

Eine Homepage allein ist zu wenig

 

Corporate Branding ist viel mehr als die Gestaltung einer “hübschen” Homepage. Eine Homepage funktioniert auch nur wirklich, wenn das Branding dementsprechend gut ausgerichtet ist. Viele Unternehmen, die aufgrund von Corona ihr Heil im digitalen Auftritt suchen, werden in einigen Monaten merken, dass diese Denke vielleicht zu eindimensional war, weil das Fundament des Brandings nicht mitbedacht wurde. 

 

Die Ausformung und Ausrichtung der Corporate Identity ist dabei essenziell. 

  • Was willst du eigentlich erreichen mit deinem Corporate Brand? 
  • Geht es um die Sichtbarkeit?
  • Willst du Vertrauen aufbauen?
  • Willst du höhere Preise durchsetzen?

 

Wenn diese Fragen ausreichend beantwortet sind, geht es an den Aufbau des Corporate Brandings und dann erst in weiterer Folge zum tatsächlichen Auftritt nach außen, in Form einer eigenen Webseite. 

 

 

Trendda digital nimmt sich Zeit

 

Für den Aufbau eines Corporate Brand ist es ideal, wenn nicht nur Geld, sondern auch Zeit zur Verfügung steht. Jeder Kunde, jedes Unternehmen tickt anders, hat andere Bedürfnisse. Mit dem Entwurf oder der Weiterentwicklung eines Logos, ist es nicht getan. Corporate Identity ist so viel mehr. Wer vorhat, eine Agentur zu beauftragen mit dem Aufbau eines Corporate Brand, sollte auf den Punkt der Zeit achten. 

Mehrere Feedbackschleifen sollten im Umsetzungsprozess eingeplant sein, weil nur so das perfekte Ergebnis erreicht werden kann. Dies lässt sich in den allermeisten Fällen nicht von heute auf morgen realisieren.

 

 

Sichtbarkeit des Corporate Brandings

 

Die schönste Homepage, das kreativste Logo oder das prägnanteste CI hat kaum einen Wert, wenn niemand das Unternehmen findet. Deshalb ist es umso wichtiger, auch SEO-Strategien zu implementieren, die dabei helfen, innerhalb der Suchmaschinen, leichter gefunden zu werden und in den Rankings nach oben zu klettern. Dies können Off- und On-Page-Strategien sein. Auch Link-Building, wo Unternehmen in der Presse genannte werden und zu den entsprechenden Artikeln verknüpft werden, ist sehr empfehlenswert für die digitale Sichtbarkeit von Unternehmen. 

Alle Maßnahmen zusammen sorgen dafür, dass das Ranking auf den Suchmaschinen sich verbessert und die Kunden in den Genuss der Homepage und des Angebotes des Unternehmens kommen. 

 

 

Personality Performs

 

Dieser Satz gilt nicht nur im Verkauf, sondern ist auf so gut wie alle anderen Lebensbereiche übertragbar. Wenn es um den Aufbau eines Corporate Brandings geht, sollten die Ansprechpersonen einer Agentur immer verfügbar sein. Bei der trendda digital wird jedem Projekt ein eigener Projektmanager zugewiesen, der für alle Anliegen erreichbar ist. Außerdem sollten die jeweiligen Content-Manager ebenfalls die Kommunikation mit dem Auftraggeber suchen, da sie die Gedanken, die Philosophie und die Vision des Unternehmens in Textform gießen. Im Idealfall, wie bei trendda digital, ist sogar eine PR-Abteilung für den Kunden zuständig, die für die jeweilige Platzierung in den wichtigsten Medien des Landes und darüber hinaus, sorgt.

Branding ist auf der einen Seite die digitale Sichtbarkeit und auf der anderen Seite professionelle PR, wo man selbst Artikel verfasst oder wo andere Medien über das firmeneigene Angebot schreiben. 

 

 

Relevanz ist die Währung des 21. Jahrhunderts

 

Nicht Bitcoin, Euro oder Dollar, sondern Relevanz für die eigene Zielgruppe ist die ultimative Währung im 21. Jahrhundert. Bist du mit deinem Unternehmen irrelevant, wirst du keine neuen Kunden finden und in weiterer Folge auch keinen Umsatz mehr erzielen. 

Relevanz erarbeitet man sich, mit einer klugen SEO-Strategie, Stück für Stück. Natürlich ist sie auch kaufbar, doch, um beispielsweise mit einem Keyword bei Google hoch zu ranken, benötigt man mittlerweile 6 (!)-stellige Summen, nur für das Google-Ranking. 

Mit einer nachhaltigen und universellen SEO-Strategie, sind herausragende Ranking-Werte, wie sie von trendda digital umgesetzt werden, mit weitaus weniger Budget erreichbar.  

 

 

Ethik, Moral und Reputation

 

Für den Aufbau der eigenen Reputation ist es enorm wichtig, dass eine Marketingagentur ausgewählt wird, die höchsten Wert auf Ethik und Moral legt. Weshalb? Weil dadurch Netzwerke der Firma stabiler und nachhaltiger sind. Vertrauen ist der Treibstoff für ein gelungenes Corporate Branding. 

Wenn die Presse informiert wird über neue Artikel oder über neue Berichterstattungen, dann ist es von enormer Bedeutung, dass die Beziehung zwischen Presseabteilung und Medium gut und integer ist. Das steigert die Chancen enorm, dass der jeweilige Artikelvorschlag auch tatsächlich veröffentlicht wird. 

Ethik und Moral sind Grundwerte, die täglich neu gelegt werden müssen, um Bestand und Bedeutung zu erlangen. Deshalb sieh dir als Unternehmer sehr genau an, mit wem die jeweilige Marketingagentur schon zusammengearbeitet hat. 

 

 

Fazit

 

Das Motto im Kontext des Corporate Brandings lautet: “Willst du sichtbar sein, dann mach es gleich richtig!”. Wie dies im Detail funktioniert und worauf du besonders achten musst, habe ich dir bereits erklärt. Wenn du dich für den Aufbau eines Personal Brandings interessierst, habe ich dazu auch schon etwas veröffentlicht (LINK). 

Wenn es um die Auswahl der passenden und richtigen Marketingagentur geht, ist höchste Vorsicht und maximales Engagement geboten. Sieh dir an, was die Agentur bis dato geleistet hat, was das genaue Angebotsspektrum ist und wie sie dir dabei helfen kann, in die Sichtbarkeit mit deinem Unternehmen zu gelangen.

 

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Entscheidungen und einen professionellen Aufbau deines Corporate Brandings. 

 

Dein Claudio Catrini

 

PS: Um mehr über mich zu erfahren und auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir bei Facebook.

PPS: Schau dir auch hier das Video zum Thema „richtiges Branding so funktionierts“ an.

Claudio Catrini Akademie GmbH Experte für Verkauf & Marketing │Unternehmer │Mentor │Coach hat 4,99 von 5 Sternen 186 Bewertungen auf ProvenExpert.com