Die beste Facebook Strategie 2020

Facebook ist nach wie vor einer der besten Plattformen, um schnell und effizient Reichweite zu generieren. Gerade nach Corona treten viele neue Dienstleister an den Start, die ihre Produkte oder Services digital abbilden möchten. Dafür brauchen sie logischerweise Kunden und eine ausgeklügelte Facebook Strategie. Denn Onlinewerbung auf Facebook ist noch immer eine mehr als interessante Art und Weise, Kunden auf das eigene Angebot aufmerksam zu machen, wenn man weiß, wie das funktioniert. In diesem Artikel zeige ich dir, wie die Marketingstrategie gestaltet sein muss, um genau dies zu erreichen.

 

Facebook Strategie mit Mehrwert

 

Durch das Verabschieden vieler Kunden von Facebook, hat sich die Situation für Dienstleister paradoxerweise verbessert. Sie können nun ihre Marketingstrategie wesentlich billiger abbilden. Hinzu kommt, dass viele Unternehmen ihre Investitionskosten zurückgeschraubt haben. Insgesamt also eine hervorragende Ausgangssituation für Dienstleister. 

Online-Werbung ist derzeit so günstig, wie schon lange nicht mehr. Mit welcher Marketingstrategie schaffst du es also, die für dich optimalen Kunden zu finden und anzusprechen, sodass du möglichst gute Gespräche und möglichst viele Verkäufe erzielen kannst? 

 

So geht Onlinewerbung wirklich

 

Die Struktur einer Werbung mit gekonnter Facebook Strategie ist üblicherweise in drei essenzielle Teile aufgeteilt und sieht folgendermaßen aus:

Am Beginn der Werbung gibt es einen Eyecatcher, der dafür sorgt, dass dir die Aufmerksamkeit sicher ist und man sich weiter mit dem Text oder mit dem anschließenden Video von dir beschäftigt. Danach kommt ein sogenanntes “Creative”, welches ein Bild oder ein Video ist. 

Als Abschluss erfolgt üblicherweise ein sogenannter “Call-to-action”, der dem Interessenten zeigt, wie der nächste Schritt aussieht. 

 

Die Landingpage als Abschluss

 

In den allermeisten Fällen wird man dann auf eine “Landingpage” weitergeleitet, wo es in ähnlicher Form weitergeht wie zuvor. Hier wird der Interessent mit zusätzlicher Information versorgt. Es wird alles getan, um Vertrauen beim potenziellen Kunden aufzubauen. Denn schließlich soll am Ende dieser Phase etwas verkauft werden, wieder über einen Call-to-action. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um Coachinggespräche, Bücher, Seminare, Produkte, etc. handelt. 

Diese beiden Phasen – Facebook-Anzeige und Landingpage – stellen die typische Struktur des Onlinemarketings dar. Doch oftmals erfüllt diese Struktur die Erwartungen nicht. Weshalb ist dies der Fall?

 

Kaltes oder warmes Akquirieren

 

Wer noch kaum Bekanntheit und Vertrauen in der Community genießt, dessen Leadpreise werden durch die Decke gehen. Vertrauen muss erst aufgebaut werden. Je teurer das Produkt oder das Service, desto mehr Vertrauen sollte natürlich vorhanden sein. 

Das heißt, diese zwei Phasen sind oft zu kurz, um Vertrauen bei der Zielgruppe aufzubauen. Da spielt es auch keine Rolle, wie lange das Video auf der Landingpage ist. Es muss zumindest eine zusätzliche Phase eingebaut werden, um Aufmerksamkeit, Sympathie und Vertrauen bei der eigenen Zielgruppe zu erreichen.

 

Facebook Strategie mit Zwischenschritte, die dich voranbringen

 

Um tatsächlich Vertrauen aufzubauen, benötigt es einen Zwischenschritt im Onlinemarketing, nämlich Contentmarketing. 

Wie sieht dieses aus? 

Idealerweise sollten drei weitere Videos erstellt werden, die thematisch aufeinander aufbauen und sich um einen Themenkreis bewegen. 

 

Video 1 liefert Content, der beweist, welchen Mehrwert du für deine Zielgruppe darstellst. Dies kann über Erfahrungen aus der Praxis, über Fallbeispiele, über Testimonials, etc. geschehen. WICHTIG: Kein Call-to-Action.

Video 2: liefert ebenfalls Content und baut auf Video 1 auf. Wichtig: Auch hier kein Call-to- Action!

Video 3: liefert auch Content und baut auf Video 1 und 2 auf. Kein Call-to-Action.

 

Messen, Messen, Messen und die richtigen Schlüsse daraus ziehen

 

Jetzt fragst du dich vielleicht, wie verkauft werden soll, wenn es keine Aufforderung zum Kauf gibt. Eine berechtigte Frage. Die drei Content-Videos sorgen dafür, dass mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden: 1. helfen sie dabei, Vertrauen bei der Zielgruppe aufzubauen und 2. liefern sie uns wichtige Daten für das Onlinemarketing. 

Sie zeigen uns, welche Menschen beispielsweise unsere Videos zu 75% angesehen haben. Natürlich kannst du auch eine andere Prozentzahl auswählen, doch in der Praxis hat sich herausgestellt, dass dies ein guter Anhaltspunkt ist. Wer ein Video oder alle drei Videos zu 75% angesehen hat, hat zumindest schon einmal ein prinzipielles Interesse und kommt mit unser Art klar. Das ist wichtig, um die Zielgruppe noch besser zu bestimmen. 

Diese Zahlen helfen dir dabei, herauszufinden, wer überhaupt auf dich Bock hat. 

 

Remarketing als Facebook Strategie hilft Geld sparen

 

Erst am Ende der drei Content-Videos macht es Sinn, eine Ad zu schalten. Denn nun haben wir wichtige Parameter an der Hand, die wir noch feiner kalibrieren können. Wir können beispielsweise sagen: Derjenige, der sich ein Video zu 75% angesehen hat, in dessen Blickfeld möchte ich nochmal geraten. Ich kann aber auch so vorgehen, dass ich nur Menschen mit meinem Angebot beglücke, die sich alle drei Videos angesehen haben. 

Auf diese Art und Weise sortierst du automatisch alle Menschen aus, die sich nicht die Bohne um dein Angebot scheren. Dadurch wird natürlich auch die Werbung günstiger: Mehr Menschen, die sich für dich und dein Angebot interessieren, sind leichter und günstiger zu erreichen. 

 

Fazit zur Facebook Strategie 2020 von Claudio Catrini

 

Ja, diese Zwischenschritte sind vielleicht anstrengend und auf den ersten Blick teurer, als die Umsetzung des 2-Phasen-Modells. Mittelfristig jedoch, holst du diese Mehrkosten jedoch spielend wieder herein. Auf lange Sicht sparst du dir mit diesem Vertrauensaufbau und dieser Kundenqualifizierungsmaßnahme viel Zeit, Energie und andere Ressourcen. Du sorgst dafür, dass der Kunde, am Ende des Prozesses Vertrauen zu dir aufgebaut hat und prinzipiell etwas kaufen möchte von dir. Du selbst musst nichts mehr an den Mann oder an die Frau bringen. 

Ich wünsche dir gutes Gelingen beim Umsetzen dieser Marketingstrategie. 

 

Dein Claudio

Claudio Catrini Akademie GmbH Verkauf- und Marketingstratege | Mentor | Top 10 Trainer | Unternehmer hat 4,95 von 5 Sternen 109 Bewertungen auf ProvenExpert.com