Erfolg haben und Erfolgreich sein – Was ist der Unterschied?

Heute geht es um etwas, dass wir alle lieben: Den Erfolg. 

 

Bevor wir näher auf den Prozess eingehen, der zum Erfolg führt, beantworte dir selbst die Frage: Was ist für dich Erfolg? Denn für jeden Menschen ist Erfolg etwas anderes. Während einer seinen Erfolg über den Reingewinn seiner Unternehmung definiert, sieht ein anderer den Erfolg darin mit einer Gitarre und einem Strohhut am Strand seine Lieblingslieder herunter zu trällern. So oder so, jeder liebt seine Vorstellung des Erfolgs und sie ist überaus wichtig!

 

Doch reicht es Erfolg zu haben? Oder sollten wir etwas nachhaltigeres anstreben? Ich rede davon, anstatt nur einmal Erfolg zu haben, erfolgreich zu sein! Wenn wir doch in diesem Moment des Erfolgs glücklich sind, wäre es doch fahrlässig, einen solchen nur einmalig zu erleben, richtig? Bevor ich dir jedoch einen Weg präsentiere, diesen immer und immer wieder zu erzeugen, möchte ich mit einem großen Mythos zum Thema “Erfolg” aufräumen.

 

 

 

Das Quäntchen Glück

 

Glück ist nicht selten die Ursache für den einen Erfolg, das stimmt. Vielleicht war die Marktsituation gerade gut, die Sterne standen exakt im geeigneten Sternbild, oder man bekam einen genialen Tipp zum richtigen Zeitpunkt. Wunderbar! Dieses Hochgefühl, wenn einfach alles wie am Schnürchen läuft, sollte man natürlich unbedingt mitzunehmen. Die Wirklichkeit sieht zwar häufig anders aus, doch auch das ist in Ordnung! Oft verhelfen uns sogar gerade die Fehlschläge dabei uns zu verbessern und unsere Planungen beständiger zu gestalten. Umso mehr Stürmen du also zu Beginn eines Projekts die Stirn bieten musstest, desto besser bist du für die Zukunft gewappnet. Hinzu kommt, dass gerade die Wiederholung eines Erfolgs das Meistern solcher Herausforderungen voraussetzt. Wer also glaubt, dass Glück immer der Ursprung allen Erfolgs ist, sollte diese Ansicht schnellstens überdenken. Es kann einen dabei unterstützen, doch der wahre Master des Erfolgs zeigt sich in der Nachhaltigkeit und Vervielfältigung seiner Erfolge!

 

 

 

Erfolgreich sein

 

Kennst du es, wenn jemand über eine längst vergangene Erfolgsgeschichte spricht, die er bei jeder Gelegenheit gern zum besten gibt? Im Regelfall handelt es sich hier um ein “One-Hit-Wonder”. Frage dich: Wie viele von diesen hörst du wirklich gern? Nur die wenigsten? Dann geht es dir wie mir: Man hat sich satt gehört an solchen Schallplatte, die in Dauerschleife laufen. Darüber hinaus ist der Lerneffekt gleich Null! Da diese “Schallplatten” es wohl nicht geschafft haben, ihren Erfolg zu reproduzieren, muss wohl die Geschichte darüber reproduziert werden…

 

An diesem Punkt trennt sich die Spreu vom Weizen. Erfolg haben vs. Erfolgreich sein. Doch was heißt “Erfolgreich sein”? Ganz einfach: Du bist mit deinem Handeln reich an Erfolg! Es beschränkt sich nicht auf ein einmaliges Ereignis, dass nie wieder in dieser Form auftreten wird. Ganz im Gegenteil! Es kann von dir jederzeit wiederholt werden. Ich lege sogar noch einen oben drauf und sage: Du hast die Macht es jederzeit zu wiederholen. Wie oft? So oft du das möchtest. Um das zu gewährleisten gibt es zwei Faktoren, auf die du ganz besonders achten solltest. 

 

 

 

Die Synergie aus Einstellung und System

 

Da wir unsere Umgebung und die Geschehnisse im Außen oft aufgrund unserer eigenen Gedankenmuster erschaffen, beginnen natürlich auch wiederkehrende Erfolge in unserem Kopf. Bist du also davon überzeugt und siehst dich in der Lage, ein bereits erzieltes Ergebnis zu wiederholen? Was gilt es zu verbessern, damit du schneller und einfacher dieses Ergebnis erreichst? Ob nach reiflicher Überlegung oder gemäß purer Intuition – solange du hier ein klares JA geben kannst, ist nur noch ein reproduzierbares System zu kreieren. 

 

Dafür ist es notwendig, dass du den Prozess, der zu deinem Erfolg geführt hat, noch einmal Schritt für Schritt durchgehst. Schreibe ihn so genau wie möglich in der richtigen Abfolge auf. Markiere dir Meilensteine. Meilensteine sind die Aufgaben in einem Projekt, mit denen der Erfolg des gesamten Projektes steht und fällt. Sie sind also entscheidende Voraussetzungen für das Gelingen. Wenn du diese Planung vollständig zu Papier gebracht hast, gehe in die Verbesserung. Was für Punkte hätten besser laufen können? Nachdem der Prozess optimiert wurde, beginnst du ein weiteres Mal mit der Umsetzung. Das machst du immer und immer wieder und du wirst sehen, jedes weitere Mal wird es einfacher und effizienter. Irgendwann werden andere auf dich zukommen und fragen, wie du das machst. “Es sieht so einfach aus”, wird der ein oder andere zu dir sagen. Das ist der Augenblick, in dem du dir zu 100% sicher sein kannst – du hast es geschafft. Du bist reich an Erfolgen!

 

 

 

Kommt der Erfolg einmal, dann kommt er immer wieder!

 

Da wären wir, mitten drin in deiner Erfolgsstroy. Die einzige Frage, die sich jetzt noch stellt: Bist du derjenige, der sich jedes Jahr über seine Bilanzzahlen freut oder gehörst du zu denjenigen, die immer öfter ihre Zehen im Sand eingraben möchten? Unabhängig was für dich Erfolg bedeutet, ist dieses  Prinzip der Reproduktion auf alles anwendbar. 

 

Hier noch ein Beispiel zum Schluss…

Nicht wenige Menschen wollen Abnehmen. Stellen wir uns also vor, wir würden gern abnehmen wollen. Eine radikale Abnahme durch Hungern, die uns sofort wieder auf unser altes Gewicht (oder noch mehr) zurückgebracht hast, hat selbstverständlich nicht das Ergebnis gebracht, dass wir anstreben. Nun beschäftigen wir uns gezielt damit, wie es nachhaltig und gesund möglich ist. Wir werden fündig und halten uns an einen Plan. Es war anstrengend, aber WOW es hat uns doch ein paar Kilo leichter werden lassen. Wie fühlen wir uns? Glücklich durch den Erfolg und hoffentlich auch glücklich wegen mehr Vitalität. Grandios! Das wäre doch ein Prozess, der sich wiederholen ließe, richtig?

 

Schritt 1: Siehst du dich in der Lage diesen ersten Erfolg zu wiederholen? Ja? 

Schritt 2: Wiederhole ihn. Wie oft? So oft, wie es dir gut tut und dich glücklich macht. 

 

 

 

Fazit

 

Du siehst, es ist viel einfacher als du denkst. Also beginne noch heute damit dich mit deiner Einstellung zum Erfolg und mit dem Prozess dorthin zu beschäftigen. Dabei kann ich dir versprechen: Was einmal funktioniert, funktioniert immer wieder. Somit funktioniert auch, erfolgreich zu sein immer wieder! Also nimm all deine Kraft zusammen und setze um, was du dir wünscht. Danach wird es von Mal zu Mal einfacher.

Du bist Verkäufer? Freue dich auf eine Gruppe mit Gleichgesinnten auf Facebook.

Du bist Unternehmer? Dann empfehle ich dir diesen weiteren Blogbeitrag, um als Unternehmer zu wachsen!

 

Dein Claudio Catrini

Claudio Catrini Akademie GmbH Verkauf- und Marketingstratege | Mentor | Top 10 Trainer | Unternehmer hat 4,95 von 5 Sternen 109 Bewertungen auf ProvenExpert.com